Jin Shin Jyutsu®

Jin Shin Jyutsu® ist eine Jahrtausende alte japanische Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie in Körper, Geist und Seele

 

Da diese lange Zeit nur mündlich von Generation zu Generation weiter gegeben wurde, geriet sie etwas in Vergessenheit. Erst Anfang der 20. Jahrhunderts entdeckte sie Meister Jiro Murai in Japan wieder und gab das Wissen nach langer Zeit des Studierens in den fünfziger Jahren an Mary Burmester und damit in die westlich Welt weiter.

 

Jin Shin Jyutsu® ist ein „Bewusstwerden des eigenen Selbst“ d.h. der eigenen inneren Weisheit und kann in Selbsthilfe angewendet werden oder durch einen Jin Shin Jyutsu®- Praktiker.

 

Jin Shin Jyutsu® ist nicht nur ein simples Anfassen mit den Händen über der Kleidung, Jin Shin Jyutsu®ist eine Kunst, bei der sechsundzwanzig sogenannte Sicherheitsenergie-schlösser sanft geöffnet werden, um die Lebensenergie wieder in Fluss zu bringen.

 

Diese Energie kann durch verschiedene Stressoren wie Sorge, Angst, Wut, Trauer, Übertreibung/Bemühung blockiert werden und zu gesundheitlichen Problemen führen.

 

Jin Shin Jyutsu® ist eine einfache aber kraftvolle Form, die Energie in Flusszu halten bzw. sie wieder zum Fließen zu bringen.

 

Die erste Stunde im Jin Shin Jyutsu dauert im Allgemeinen 90 Minuten, jede weitere 60 Minuten.